HydraCell TC2D Energiezelle für Taschenlampe AquaPro+Shark

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €24,90



HydraCell TC2D Energiezelle für Taschenlampe AquaPro+Shark

TC2D wasseraktivierte Energiezellen sind die umweltfreundlichen Energiequellen für die Taschenlampen AquaPro und Shark.
HydraCell-Energiezellen haben gegenüber anderen Technologien viele Vorteile, besonders gegenüber herkömmlichen Alkaline-Batterien, sowie gegenüber Kerosin und Öl für Licht.

HydraCell-Energizellen generieren durch die Aktivierung eigene Energie, im Gegensatz zu herkömmlichen Batterien, die bereits direkt nach der Produktion und während der Lagerung Energie verlieren.

Die HydraCell-Energiezellen können in der original-verschweißten Verpackung über 25 Jahre gelagert werden, ohne jeglichen Energieverlust vor ihrer Aktivierung. Einmal wasseraktiviert bieten HydraCell-Energiezellen eine signifikant längere Nutzdauer (bis zu 200Std).

Die natürlichen, zu 100% biologisch abbaubaren Mineralstoffe der HYDRACELL Energiezellen werden im Laufe ihrer Nutzung verbraucht. Es entsteht durch die Entsorgung keine Bodenkontamination, wie es bei herkömmlichen Batterien der Fall ist, die chemische Stoffe für Jahrzehnte in die Erde abgeben. Das Gehäuse unserer Energiezellen ist vollumfänglich recycelbar, die Inhaltsstoffe vollkommen unbedenklich und ungiftig.

Einfaches eintauchen der HydraCell Energiezelle in Wasser für 10-15 Sekunden befeuchtet die salz-imprägnierten Brückenschichten, und schafft eine Verbindung zwischen dem Magnesiumkern und dem Sauerstoff in der Luft. Dies initialisiert eine elektrochemische Reaktion, die wiederum Elektronen freisetzt. Von der Kathode der Carbon-Membrane werden die gesammelt, und in nutzbare Energie gewandelt.

Werden Energiezellen versiegelt und trocken gelagert können neue Energiezellen für über 25 Jahre ohne jeglichen Energieverlust aufbewahrt und gelagert werden. Werden sie benötigt packt man sie einfach aus, taucht sie für 10-15 Sekunden in Wasser ein, und nutzt sie umgehend bei voller Kapazität und Leistung. RIP - DIP - SHINE.

Nach ihrer Erstaktivierung stehen HydraCell Energiezellen unter jederzeit verfügbarer Spannung, und benötigen für fortlaufende Nutzung nur gelegentliche Re-Aktivierungen.

In Notfällen können HydraCell Energiezellen in jeglicher Art von Flüssigkeiten (Regen-, Bach-, Meer-, Leitungs- und sogar Schmutzwasser) aktiviert und re-aktiviert werden, die nicht auf Öl-Basis beruhen.

Technische Daten

Gehäuse:

ABS und Stahl, recycelbar

Inhalt:

mit Salzschichten ummantelter Magnesiumkern, umweltfreundlich da biologisch vollumfänglich abbaubar, unbedenklich, ungiftig

Maße (L / Ø):

12,7 cm / 4,3 cm pro Zelle

Gewicht:

101 g (inaktive Einzelzelle)

Leistung:

3,2 Volt, 1,0 ampere

Laufzeit:

bis zu 120 Stunden Pro Zelle (*) (**)

 

(*) gelegentliches Re-Aktivieren vorausgesetzt, abhängig von Ladung und Nutzung
(**) geschätzte Leistungsdaten anhand umfassender Labortests